TERMINE

TRAINING

ALLGEMEINES KINDER- & JUGENDTRAINING

November bis März
Dienstag 17.00 Uhr
Sport- und Freizeithalle Triebes

​EISLAUF-/ LANGLAUFTRAINING

November bis März
Samstag (entsprechend Wetterlage)

KONTAKT

SKISPORT NORDISCH & SKISPORT ALPIN

Grit Heidrich
Fon: (03 66 22) 7 96 15

E-MAIL

WETTKAMPFMELDUNG

SKISPORT NORDISCH & SKISPORT ALPIN im SVT

Dreh- und Angelpunkt des Ski-Verein Triebes (SVT) ist der aus Sprung- und Langlauf bestehende nordische Skisport, welcher seit Bestehen der Gemeinschaft sowohl breitensport- als auch leistungsorientiert im Trainings- und Wettkampfbetrieb sehr erfolgreich betrieben wurde und wird. Dominierten bis in die späten 1980er Jahre Sprunglauf und Nordische Kombination, so konzentriert sich die Vereinsarbeit heute nach einer Schwerpunktverlagerung in den 1990er Jahren auf den Bereich Langlauf.

Abfahrtslauf ist eine weitere Keimzelle des Triebeser Skisports. Nachdem jedoch die DDR-Sportpolitik ihre Schwerpunkte ab den 1960er Jahren zu Lasten des Alpinsports setzte, schlief diese Disziplin für die nächsten Jahrzehnte ein. Erst mit der Wende Ende 1989/ 90 erlebte der alpine Skisport nach dem Aufbau des entsprechenden Bereiches im SVT eine Renaissance und wird z. T. wettkampfmäßig, überwiegend jedoch als individueller Freizeitsport betrieben.

TRAININGSBETRIEB & KOOPERATION zwischen KITA-SCHULE-SVT

Eine Wintersaison (November bis März) wird meist im Rahmen des jährlichen Ski-Trainingslagers für Kinder, Jugendliche und Erwachsene am Aschberg in Klingenthal eröffnet.

 

Ebenfalls für Kinder, Jugendliche und Erwachsene findet dienstags ein allgemeines Grundlagentraining in der Sport- und Freizeithalle Triebes statt, an den Wochenenden (samstags) durch regelmäßiges Langlauf- und/ oder Alpintraining sowie einzelne Eislauf-Einheiten in der Eissporthalle Greiz ergänzt.

 

Im Zeitraum April bis zu den Sommerferien (Trainingspause) sowie in der Vorbereitung auf die neue Skisaison zwischen August und Oktober verlagern sich die Trainingsschwerpunkte in Richtung Crosslauf & Nordic-Walking.

 

In der Tradition der 1977 gegründeten Arbeitsgemeinschaft Ski an den Triebeser Schulen kooperiert der SVT seit 1991 mit der Grund- sowie der Regelschule sowie seit 2008 mit der AWO Kindertagesstätte "Haus Kinderglück" in Triebes, um Kindern und Jugendlichen einen leichten Einstieg in die Welt des Skisports zu ermöglichen und Spaß an einer sportlichen Betätigung zu wecken.

WETTKAMPFBETRIEB

Jährlich richtet der SVT den Triebeser Weidenberglauf aus, in dessen Rahmen die Kreisjugendspiele und Kreismeisterschaften des Landkreises Greiz in den nordischen Skidisziplinen ausgetragen werden.

 

Ferner nehmen die Kinder- und Jugendtrainingsgruppe sowie erwachsene  Mitglieder des SVT regelmäßig an speziell auf diese Zielgruppen zugeschnittenen regionalen und überregionalen Langlaufwettkämpfen teil.

SCHNEEGESTÖBER NR. 5

LANGLAUFLOIPEN
SKIGEBIET WEIDENBERG TRIEBES

Loipenplan
Weidenberg_Triebes-Kranich.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]

ERGEBNISSE

Triebeser Herbstcross 2017
E_LL_TRI_04_11_2017.pdf
PDF-Dokument [428.7 KB]
OTM + KJS LL Greiz 2017
E_LL_TRI_21_01_2017.pdf
PDF-Dokument [42.2 KB]
Triebeser Herbstcross 2016
E_LL_TRI_05_11_2016.pdf
PDF-Dokument [428.6 KB]
OTM + KJS LL Greiz 2016
e_ll_tri_23_01_16.pdf
PDF-Dokument [126.2 KB]

PRESSE & BERICHTE

27. Skadi-Loppet
SVT_19-03-17.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]
32. Šumavský Skimaraton
SVT_26-02-17.pdf
PDF-Dokument [1.7 MB]
63. LL um den Silbernen Ski
SVT_19-02-17.pdf
PDF-Dokument [1.9 MB]
40. Rennsteig-Ski-Lauf
SVT_12-02-17.pdf
PDF-Dokument [1.8 MB]
Spendenübergabe 10. Christkindelsmarkt
OTZ_07-02-17.pdf
PDF-Dokument [117.7 KB]
6. Dittersdorfer Biathlon
OTZ_03-02-17.pdf
PDF-Dokument [230.8 KB]
11. Erzgebirgs-Ski-Marathon
SVT_29-01-17.pdf
PDF-Dokument [1.8 MB]
23. OTM LL / KJS Greiz 2017
SVT_21-01-17.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]
Langlauf-Skilager 2017
SVT_09-01-17.pdf
PDF-Dokument [2.3 MB]
Bewegungsfreundliche Kita
OTZ_13-12-16.pdf
PDF-Dokument [120.4 KB]
Dankeschön Ehrenamt - Auszeichnung F. Fritsche
Vogtlandspiegel_03-12-16.pdf
PDF-Dokument [3.3 MB]
Triebeser Herbstcross 2016
SVT_05-11-16.pdf
PDF-Dokument [2.9 MB]

Anrufen

E-Mail